Kontakt | Impressum
     
  Aktuelle Infos
   
  Downloads AC3X V3 Anleitung/Manual:
  deutsche Anleitung
  english Manual
   
 
Bestellungen bitte per eMail
 

Preis des Acro Control AC-3X V3:
(Länge der Patch Kabel bei Bestellung bitte mit angeben - 10cm bzw. 20cm)

295,-- Euro incl. 19% MwSt

 


Die ACRO Control V3 ist ein Flybarlessystem, das von Größe und Gewicht auch in einem kleinen Elektrohubschrauber, wie z.B. dem Voodoo 400, Platz findet und für dessen Einstellung keine weiteren Komponenten, außer dem Heli mit Sender, benötigt werden. Alle Parameter sind über das integrierte Farbdisplay und die 3 Tasten bequem und jederzeit einstellbar.

Die neue V3 ist zwar von den Außenabmessungen etwas gewachsen, aber durch die geänderte Steckeranordnung nach oben, braucht sie kaum mehr Platz im Heli als die alte V2. obwohl das Farbdisplay doppelt so groß ist und deutlich mehr Anschlüsse vorhanden sind. Die leistungsfähige CPU und Sensorik ist ausreichend gerüstet für spätere Softwareupdates, welche einfach über den integrierten Micro-SD Slot durchgeführt werden können.

Ein besonderes Highlight der AC-3X V3 sind die kalibrierten und achsenentkoppelten Sensoren. Nur durch die individuelle Kalibrierung einer jeden AC-3X ist es möglich, sicherzustellen,dass die drei Achsen (Nick, Roll und Heck) auch wirklich entkoppelt sind und so z.B. Rollen ohne jeglichen Nick- oder Heckeinsatz gerade wie an der Schnur geflogen werden können. Die Sensoren sind außerdem temperaturkompensiert, so dass auch bei starken Temperaturschwankungen kein im Flug fühlbares Driften auftritt.

Die Regelalgorithmen auf der Taumelscheibe und dem Heck wurden noch einmal spürbar verbessert, sie werden intern mit deutlich höherer Genauigkeit als früher berechnet. Als Folge hiervon ist eine sehr hohe Flugpräzision vorhanden und das Steuerverhalten im Grenzbereich bei sehr hoher Geschwindigkeit und großen Pitchwinkeln ist noch einmal neutraler als vorher. Die AC-3X V3 ermöglicht eine hohe Wendigkeit (3D-Flugstil), neutrales Flugverhalten (F3C-Flugstil) und stabilen Schwebeflug in einer einzigen Einstellung.

Durch den in die V3 integrierten Micro SD-Slot können Setups auf eine Micro SD-Karte gesichert und zurückgelesen werden. Außerdem können bestimmte Flugdaten auf die Micro SD-Karte während des Flugs mitgeschrieben und später, mittels Logview Studio, ausgewertet werden.

Die V3 hat natürlich auch eine integrierte USB-Schnittstelle. Über diese können mittels entsprechender PC-Software, AC-3X Parameter eingestellt und auch gesichert werden.

Die V3 verfügt neben einer Empfänger-Spannungsanzeige auch über eine Empfängerspannungs- Minimal- und Maximalwert Anzeige. Integriert ist außerdem ein Sensor für die Messung der Flugakkuspannung und ein Phasensensor für Brushlessmotoren, es wird dafür nur ein Kabel benötigt, welches bereits im Lieferumfang enthalten ist.

Optional kann ein potentialgetrennter Stromsensor mit einem Messbereich von 200A angeschlossen werden (nur möglich bei Verwendung von Summensignal- oder Bus Empfängern).


Neuerungen von Version 2.x auf 3.x
  • Kalibrierte 6-Achs-Sensorik mit einer hohen Vibrationsresistenz und einem vergrößerten Messbereich für höhere mögliche Drehraten
  • CNC gefertigtes und eloxiertes Gehäuse aus hochfestem Aluminium
  • Color Display mit 96x64 Pixel (doppelt so groß wie bei der alten AC-3X V2)
  • Integriertes Menu-System in dem Expert-Parameter aus- und eingeschaltet werden können, um einfacheres Setup zu ermöglichen
  • Unterstützung diverser Empfängerbussysteme: SBUS, Hott, Frysky SRXL, MPX SRXL V1 & V2, SPPM Spectrum Satelliten und Standard PPM
  • Integrierte Sensoren für Akkuspannungsmessung und Drehzahlmessung (optoentkoppelt) von Brushless Elektromotoren direkt an den Motorphasen
  • Alternative Verwendung externer Drehzahlsensoren möglich
  • Optional erhältlicher optoisolierter Stromsensor bis 200A zur Aufzeichnung von Motorstrom und entnommener Akkukapazität
  • Frei wählbare Montageposition z.B. auch seitlich am Heli
  • Datenlogging auf Micro SD Karte von Knüppelbewegungen, Bec Spannung, Fail-Save , Drehzahl, Akkuspannung, ...
  • Einfache Firmware Updates über Micro SD Karte
  • Unterstützung von 135° Taumelscheiben
  • Verbesserte Regel-Algorithmen und erhöhte Rechengenauigkeit sowohl auf der TS als auch am Heck
  • Pitch Pump Funktion
  • Aktive Aufbäumunterdrückung
  • Schnelle CPU mit viel Speicherplatz für zukünftige geplante Funktionsupdates wie z.B. Drehzahlregler

 Technische Daten AC-3X V3
 Gewicht:  ca. 22g ohne Kabel
 Abmessungen Gehäuse ( LxBxH ):  44mm x 27.5mm x 15,5mm
 Versorgungsspannungsbereich:  3,5-10 Volt
 Temperaturbereich:  -10 bis +45 °C
 Stromaufnahme ( typ.):  60 mA


 Zusätzlich Verfügbar:
 Kabelsatz 10cm (5 Stk. Patch-Kabel)  12,00 Euro
 Kabelsatz 20cm (5 Stk. Patch-Kabel)  12,00 Euro
 JST Sensorkabel (Akkuspannung, Motorphase
 mit 60cm länge)
 4,95 Euro
 Externer Stromsensor (rote Kabel D-Form)
 49,00 Euro
 Externer Stromsensor (schwarze Kabel D-Form)
 49,00 Euro
 Externer Stromsensor (rote Kabel U-Form)
 49,00 Euro
 Externer Stromsensor (schwarze Kabel U-Form)
 49,00 Euro
alle Preise incl. 19% MwSt.










AC3X V3 Anschlussbelegung


AC3X V3 im Voodoo 400


AC3X V3 im Voodoo 600
©2008 Stefan Plöchinger | acrobat-helicopter.com